Wilkommen bei den Eifelnutten

Noch ein Blog in den wirren des Internets, noch eins von mir. Warum fragt Ihr euch, ich mich auch. Ich hatte die bekloppte Idee für die Domain aufgrund der Diskussion bei Fulano in seinem Leeren Beitrag. Welche von diesen Beitrag ausgelöst wurde. Schuld an allem wie könnte es anders sein der Applejünger. Der mit aller macht versucht Fulano bei Google mit dem Suchbegriff der Eifelnutten auf Platz 1 zu Pushen, was auch gut voran geht. Da kam mir die Idee doch zu prüfen ob es die Domain der Eifelnutten schon giebt.

Schau an, es gab sie noch nicht. Da Ich noch eine Freedomain hatte, direkt mal gesaved, aber was machen mit so ner schmucken Domain. Keinen schimmer, also fix ´nen WordPress-Blog instaliert. Theme druff und son paar Standard Plugins Instaliert.

Zack Fertich. Eifelnutten.de

Aber so leer und charmelos. Kein Konzept was Ich machen soll, denn eigentlich hab Ich ja schon nen Blog mit blog.dickerbierbauch.de – Ein Querschnittsthemen Blog – hmm. Nu ja Ich könnte Ja den gesammten Privaten nonsens Bereich ausklammern. Den Politischen will Ich ja eh noch auslagern. Aber was bleibt dann von DickerBierBauchDE übrig. Derzeit ist der Nonsens teil doch neben dem Privaten Kram, doch der größte anteil.

Ich bin unschlüssig, denn eins steht fest DickerBierBauchDE existiert seit 2000 der Blog seit 2004, das soll so bleiben.

Habt Ihr ne Idee, lasst es mich In den Kommentaren wissen. Eventuell ist da Ja der Springende Punkt, oder Eifelnutten bleibt als was es geboren wurde, eine Schnaps Idee.

6 Gedanken zu “Wilkommen bei den Eifelnutten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *